Wissens- und Lesenswertes aus der Welt der Plakatwerbung

Ab sofort ist der neue Blog der PLAKATUNION online

Unser neuer Blog feiert Einstand! Regelmäßig schreiben wir dort ab sofort über allerlei Wissenswertes aus der Welt der Außenwerbung: Interviews mit Machern, Dokumentationen, Portraits und Reportagen. Zum Start baten wir Wolfgang Hothum ins Interview. Der Spezialist verrät Tipps und die häufigsten Fehler bei der Gestaltung großformatiger Motive. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr Erfahren

Händler und Partner – gezielt in das Marketing einbinden!

Ihre Gemeinschaftskampagnen effizient online abgewickelt

Immer mehr Unternehmen aus Industrie und Handel, aber auch Verbände, Franchisesysteme und politische Parteien nutzen die Marketingpower koordinierter Gemeinschaftskampagnen. Wir bieten Ihnen effiziente Tools zur unkomplizierten Online-Abwicklung von Standortselektion bis Motivindividualisierung – und stehen mit kompetenten Ansprechpartnern zur Seite.

Mehr Erfahren

Praktische Online-Tools

Standortselektion oder Grobkalkulation Ihrer Kampagne: ganz bequem im Netz

Sie wollen Ihre Planung selbst übernehmen? Dafür stellen wir mit Kampagnenkalkulator und Webdispo effiziente Online-Tools zur Verfügung. Mit dem Kalkulator verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Möglichkeiten für regionale und nationale Kampagnen und mit der Webdispo lassen sich lokale Kampagnen standortgenau online abwickeln. Unser Ansprechpartner steht Ihnen dabei gerne zur Seite.

Mehr Erfahren

Start-ups: auch „offline“ denken

Mit Out-of-Home-Media zum Sales-Uplift und Leadgenerierung im E-Commerce

Entscheider aufstrebender Start-ups setzen oft gezielt auf Online-Marketing. Wer allein in diesem Schema denkt, stößt schnell an seine Grenzen. Die Lösung: den Radius öffnen, neue Zielgruppen erschließen. Das klassische Medium Plakat erzielt an attraktiven Standorten eine überraschend hohe Reichweite – und spielt somit auch für Start-ups eine tragende Rolle auf dem Weg zum effizienten Lead.

Mehr Erfahren

Effiziente Reichweite ist kein Zufall

Der PpS als „Leitwährung“ der Gattung Out-of-Home

Mit der Studie ma Plakat macht die Marktforschung jährlich die wichtigsten Evaluierungs-Daten für die Mediaplanung greifbar. Konkrete Reichweiten und Kontakte in der Zielgruppe ermöglichen eine exakte Leistungsbewertung der Plakatwerbeflächen. In der Studie werden Informationen aus rund 70.000 Interviews mit elektronischen Daten der Wegemessung und genauen Geokoordinaten der Werbeträger miteinander in Verbindung gebracht. Dadurch lässt sich die Kontaktwahrscheinlichkeit von Personen mit Plakatstellen berechnen: die handfeste Währung des vergleichbaren Leistungswert PpS (Plakatseher pro Stelle) entsteht.

  • Effiziente Reichweite

  • Individuelle Wahrnehmungsqualität

  • Exakte Geokoordinaten

  • Kontakte in der Zielgruppe

Mehr Erfahren

Außenwerbung hat viele Gesichter

Out-of-Home-Werbeträger

Neben den klassischen Medien wie Großflächen, Ganzstellen und Allgemeinstellen haben sich in den letzten Jahren viele weitere Außenwerbemittel etabliert

Sie möchten noch mehr erfahren?

Vielleicht Interessieren Sie sich für folgende Themen